Zwei Temperaturzonen:

zwei Zonen zum kochen und warmhalten der Speisen.

 

Kochzone:

Die Kochzone der Teppanyaki Module und Tische ist stufenlos von 50° C - 230° C beheizbar.

Warmhaltebereich:

der ringförmige Bereich um das Kochzentrum hat eine ca. 50% niedrigere Temperatur als die eingestellte Kochtemperatur.

 

Bei den Teppanyaki Modulen:

  • "Teppanyaki Einbaugerät" und  den
  • "mobilen Teppanyaki Auftischgeräten"

stehen ihnen zwei Temperaturzonen für die Zubereitung ihrer Speisen zur Verfügung.

Weiterlesen: Tepanyaki zwei Zonen Coookers

Drei Temperaturzonen:

drei Zonen zum kochen 50°C - 220°C, warmhalten ca. 50% der Kochzone und essen (Kaltzone) der zubereiteten SpeißenKochzone:

Die Kochzone der Teppanyaki Module und Tische ist stufenlos von 50° C - 230° C beheizbar.

Warmhaltebereich:

der ringförmige Bereich um das Kochzentrum hat eine ca. 50% niedrigere Temperatur als die eingestellte Kochtemperatur.

Kaltzone:

in diesem Bereich bleibt die Oberfläche kalt.

Bei den Teppanyaki Tischen:

  • "Kochtisch 120", "Kochtisch 150" und den 
  • "Teppanyaki Modulen" in den Edelstahl Küchenarbeitsplatten, Kücheninseln, und Outdoorküchen mit Funktion

stehen ihnen zwei Temperaturzonen für die Zubereitung ihrer Speisen zur Verfügung.

Weiterlesen: Teppanyaki drei Zonen Cookers

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen